Colibakterien – wir können nicht ohne sie, aber auch nicht immer mit ihnen

Leben und leben lassen – Darmbakterien im Labor

Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gestellt

Spezielle Labordiagnostik ist für die Ganzheitliche Medizin unverzichtbar

Die hohe Kunst in der Medizin ist mit möglichst wenigen nebenwirkungsarmen Arzneien möglichst viel zu erreichen

Billionen Bakterien in unserem Darm – Freund und Feind nebeneinander auf engem Raum

Du bist was Du ißt – und was Du und Deine Bakterien verdauen

Willkommen auf meiner Website!

Leiden Sie an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung? Wird Ihr Organ Darm konsequent behandelt, das darin befindliche Ökosystem aber nicht? Haben Sie deshalb den Eindruck, mit einem intakten Mikrobiom könnte es Ihnen besser gehen?

Dann lesen unbedingt weiter, denn Sie sind auf der richtigen Spur. In einem chronisch-entzündeten Darm findet sich nämlich immer ein gestörtes Mikrobiom, das meist die Entzündung unterhält!

Ihr Dr. med. Jörn Reckel

Aktuelles

Hungern werden wir nicht

Hungern werden wir nicht, auch wenn die momentan leeren Mehlregale den Anschein erwecken könnten. Aber wir werden umdenken müssen, denn die fatalen Abhängigkeiten von den landwirtschaftlichen...

mehr lesen

Meine Behandlungsphilosophie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Insbesondere bei chronischen Magen-Darmerkrankungen hängt der Behandlungserfolg einerseits von einer sehr sorgfältigen Erhebung der Vorgeschichte und Analyse der Ernährung ab. Andererseits ist es unabdingbar mittels einer Stuhluntersuchung in einem Fachlabor das stets gestörte Mikrobiom zu analysieren und gezielt zu therapieren.

Denn eines ist für mich mit meiner 35-jährigen Erfahrung in der Darmmilieu-Therapie gewiß: ein gestörtes Mikrobiom ist meist die Ursache für eine Therapieresistenz in der schulmedizinischen Behandlung!

DARM KRANK – ALLES KRANK

Warum z.B. Rheuma oder Depressionen oft ihre Ursache im Darm haben und Hintergründe zu vielen anderen Erkrankungen lesen Sie hier.

Das Mikrobiom

Ein riesiger Staat von Billionen Bakterien in unserem Darm entscheidet über unsere Gesundheit oder Krankheit.

Behandlung

Mit spezieller Labordiagnostik lassen sich die komplexen Mikrobiomstörungen klären und ganzheitlich-naturheilkundlich behandeln.

ERNÄHRUNG

Der Wert und Nutzen aus unseren Nahrungsmitteln wird in hohem Maße von unserem Mikrobiom entschieden.

Darm krank – alles krank

Eine intakte Verdauung ist die wichtigste Bedingung zur Gesunderhaltung von Körper und Geist. Der Darm produziert 80 % der menschlichen Immunzellen zur Abwehr von Krankheiten. Auch für die Gehirnleistung ist die Verdauung von großer Bedeutung.

Darmfunktionsstörungen können zu Sehschwierigkeiten, Konzentrationsproblemen und ständiger Müdigkeit führen.

Wichtig ist, dass die verschiedenen Darmbakterienarten in einem mikroökologischen Gleichgewicht stehen. Wie das gelingen kann, beschreibt dieses Buch.

Die zweite Auflage bietet weitere spannende, brandaktuelle Forschungsergebnisse.

Sie finden mein Buch bei Ihrem Buchhändler und natürlich auch online, z.B. bei Heymann.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand zu verschiedenen medizinischen Themen!

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit und kostenfrei abbestellen und Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.